CLUBMEISTERSCHAFT 2020

 

 

Liebe Mitglieder,

auch wenn wir es zwischenzeitlich nicht glaubten, aber:
wir werden auch in diesem Jahr eine Clubmeisterschaft organisieren.

 

 

Da die Ferien früh vorbei sind, starten wir ab August!
1. Runde: 02.8. - 22.8.
2. Runde: 23.8. - 05.9.
3. Runde: 06.9. - 12.9.
4. Runde: 13.9. - 18.9.
Finaltag:   26.9. (Oktoberfest)

Vorbehaltlich Teilnehmermeldungen wollen wir diese Wettbewerbe anbieten:

Damen Einzel
Damen Doppel
Herren Einzel
Herren Doppel
Eltern-Kind-Doppel
Mixed
Jugend weiblich
Jugend männlich
Jugend Doppel

 

Die Startgebühr je Konkurrenz beträgt 5 Euro
(bei Doppel also 2,50 Euro/Spieler, bei den Einzeln 5 Euro/Spieler)


Bitte meldet Euch bis zum 25.07.  per E-Mail bei Iman (mardani@tks-tennis.de) an!

Wir freuen uns auf tolle Matches und hoffen auf rege Teilnahme!


         9. Offenen Stadtmeisterschaften 


Die TKS richtet auch in diesem Jahr die 9. Offenen Stadtmeisterschaften aus und schreibt hierzu:

Bereits zum 9. Mal finden die Stadtmeisterschaften für Bonn und Rhein Sieg vom 03.-12. Juli auf der Anlage des TC Blau gelb Bonn Beuel statt. Das alte Meldesystem TV pro wurde durch das Programm NuLiga ersetzt. Bitte einfach auf Turnieranmeldung klicken und Ihr werdet direkt zu den Bonner Stadtmeisterschaften geleitet. Wichtig: Um sich anmelden zu können, müsst Ihr Euch bei NuLiga registrieren. 
Alle Clubmitglieder der TKS Vereine (BW Duisdorf, BW Meckenheim, Blau Weiß Bonn-Beuel, Blau Gelb Bonn-Beuel, TUS Pützchen, TV Siebengebirge, BSV Roleber) erhalten 5 € Rabatt auf die Meldegebühr, so dass Ihr anstatt 30 € + 5 € DTB Abgabe lediglich nur 25€ + 5€ DTB Abgabe zahlt…wir freuen uns auf viele Anmeldungen!!!!
 
Also, auch wenn die Tennissaison spät anfing, es gibt genug zu spielen!

Herzliche Grüße

Euer Vorstand

Probleme beim Einloggen

 

Liebe Mitglieder,
 

manche haben ein Problem beim Einloggen. Die Lösung ist ganz einfach.
Oft vervollständigt der Browser die erste Adresse, bei der Ihr eine Registrierung vorgenommen habt. Das führt dann nicht zur Buchung.
Bitte achtet darauf nur einzugeben:


https://roleber-tennis.tennis-platz-buchen.de

Dann klappt's auch mit dem Buchen!
Herzliche Grüße
Euer Vorstand

 

ES GEHT LOS

 

Liebe Mitglieder,

wie Ihr wisst kann seit gestern Tennis gespielt werden.
 
Wir haben die Plätze vorbereitet, Schilder angebracht, Desinfektionsmittel verteilt und einen Corona-Beauftragten installiert - Gerhard Simons. All das war notwendig, da es eine eine Vielzahl von Regeln und Einschränkungen gibt, die zu beachten sind.
 
BITTE BEACHTET ALL DIES! Wir rechnen mit Kontrollen durch das Ordnungsamt und wünschen uns, dass durch umsichtiges Verhalten aller Mitglieder sichergestellt ist, dass wir unsere Plätze weiter nutzen können.
 
Eine der Einschränkungen ist eine Zutrittsbeschränkung; ebenso muss die Platznutzung festgehalten werden.
 
Wir haben daher eine digitale Stecktafel - oder ein Buchungstool - installiert. Diese Software erlaubt die Buchung von Plätzen. Hierfür müsst Ihr bitte eine Registrierung hier:
 
 https://roleber-tennis.tennis-platz-buchen.de/register.php
 
vornehmen. Im Verlaufe der Registrierung wird eine zu bestätigende E-Mail zugeschickt. ACHTUNG: diese landet manchmal im Spam-Ordner. Bitte auch dort nachschauen! Diese E-Mail enthält einen link, mit dem Ihr eure Anmeldung bestätigt. Sofort danach sind die Plätze buchbar!
 
Aber Achtung: wir wollen allen Chancen bieten, zu spielen. Daher ist die Vorausbuchungsfrist ebenso wie die Häufigkeit beschränkt.
 
Weiterhin gilt es folgendes zu beachten:
 
- das Clubgelände ist NUR zum Spielen zu betreten
  und nach dem Spiel umgehend zu  verlassen

- Zuschauer sind nicht gestattet
- Wartet bitte vor der Anlage auf Eure Zeiten
- nur mit Reservierung ist die Nutzung erlaubt;

  eine ad hoc Reservierung ist möglich

- Eltern von Kindern über 12 bringen die Kinder nur bis zum Tor
- befolgt bitte die vorgeschriebenen Zu- und Abwege
- haltet Abstand
- das Clubhaus ist gesperrt
- die Waschräume sind gesperrt, die Toiletten geöffnet
- die Umkleiden sind gesperrt
- desinfiziert die Hände auch nach Benutzung von Linienbesen u.ä.
- vermeidet Ansammlungen und zu große Nähe

Bitte denkt auch daran, dass die Plätze noch nicht ausgehärtet sind und daher mit ein wenig Vorsicht gespielt werden muss.

Schließlich: nicht alle erhalten diese E-Mail. Informiert bitte auch andere Mitglieder über die Notwendigkeit der Registrierung - am Gelände haben wir den Vorgang durch Aushang und mit QR Codes ebenfalls beschrieben.
 
All das ist nicht der Sommer, den wir uns vorgestellt haben. Wir alle vermissen ein Getränk im Kreis der Vereinsmitglieder nach dem Spiel. Aber, lasst uns alle die Regeln befolgen, damit die Anlage offen bleiben kann!
Alles Gute, viel Spaß trotz der Umstände und auf bessere Zeiten
 
Und eine Bitte: es mag nicht sofort alles klappen und manches mag ungewohnt und schwierig erscheinen - habt Nachsicht und Geduld.

Herzliche Grüße

Euer Vorstand

STAND DER DINGE

 

Liebe Mitglieder,

Wir warten...auf das erste Mal auf Sand im Jahr 2020! 

Damit es sofort losgeht, wenn es losgehen kann, haben wir die Plätze spielfertig herstellen lassen. Platz 4 und 5 sind saniert, ein Zaunfeld wird erneuert, die Beregner sind ab dieser Woche funktionsfähig.

Da allerdings nach wie vor jeglicher Sportbetrieb untersagt ist, haben wir, um die Versuchung rechtswidrigen Handelns gering zu halten, die Netze noch nicht montiert. Sobald diese Untersagung aufgehoben wird, können die Netze montiert werden.

Um eine raschen Neustart zu ermöglichen ist daher kein Platzputztag geplant - sondern wir wollen sofort anfangen und werden die verbleibenden Dinge dann erledigen. Aber - damit wir die Mehr-Kosten auffangen können haben wir eine Bitte: spendet die 20 EUR für die Nicht-Teilnahme. Hierfür empfiehlt sich eine Überweisung auf das Konto der Tennisabteilung, IBAN DE 73 3806 0186 0600 1820 30, BIC GENODED 1 BRS. Die Zuwendung ist von der Einkommensteuer abzugsfähig, bis zu 200 EUR ohne weiteren Beleg!

Bis dahin, haltet Euch wacker, bleibt gesund und mit uns auf eine rasche Wiederaufnahme - und sei es nur eingeschränkt - des Spielbetriebs.

Herzliche Grüße

Euer Vorstand

 

Wichtige Info des Tennisverband Mittelrhein e.V.


Der Vorstand des Tennisverband Mittelrhein e.V. trifft in Abstimmung mit den Sport- und Jugendwarten der Bezirke sowie den Wettspielleitern folgende Beschlüsse:


1. Wertung der Winterrunde 2019/2020:

Gemäß den Empfehlungen des DTB und des Erlasses der NRW Landesregierung vom 15.03.2020 hat der Tennisverband Mittelrhein (TVM) beschlossen, die Winterhallenrunde vorzeitig zu beenden.

Nach Überprüfungen der einzelnen Gruppen wurde festgestellt, dass von insgesamt 310 Gruppen gerade einmal 49 Gruppen abgeschlossen sind, d.h. 261 Gruppen, somit über 80% sind noch nicht beendet. Zudem stehen in den noch nicht abgeschlossenen Gruppen der Bezirke und auf Verbandsebene zwischen 60% bis 75% der Auf- und Absteiger rechnerisch noch nicht fest.

Auf diesen Zahlen basierend wird folgende Entscheidung zum Winter 2019/2020 getroffen:
Die Wertung der gesamten Winterrunde 2019/2020 wird auf „0“ gesetzt und annulliert.
Die erspielten LK-Wertungen behalten ihre Gültigkeit gemäß den Ausführungen des DTB.
In der Winterrunde 2020/2021 wird mit der gleichen Ligenzugehörigkeit wie in der Saison 2019/2020 gespielt. Die Gruppeneinteilungen werden gemäß der Mannschaftsmeldungen für diese Spielzeit vorgenommen.

2. Entscheidungen zur Sommersaison 2020:

Der Tennisverband Mittelrhein hat, unter Einbeziehung der DTB-Beschlüsse vom 23.03.2020 und vor dem Hintergrund der schwierigen Planungssituation zu den Vorarbeiten der Saison seiner Mitgliedsvereine, folgendes Szenario für den Wettspielbetrieb und sportliche Veranstaltungen des TVM entwickelt:


Die Medenspiele des TVM werden frühestens am 08.06.2020 beginnen.


Die ursprünglich angesetzten Termine bis einschließlich 07.06. werden neu terminiert und im Laufe des Monats April veröffentlicht. Hierzu werden auch Spieltagswochenenden außerhalb der im Rahmenterminplan angesetzten Spieltage genutzt. Es steht den Vereinen frei im gegenseitigen Einvernehmen und mit entsprechender Mitteilung an den TVM, Spiele zu verlegen (dies kann auch die Sommerferien mit einschließen). Alle Spiele müssen bis zum 20.09.2020 gespielt sein.
Die Pokalwettbewerbe werden in diesem Jahr nicht ausgetragen.
Die Kreis-, Bezirks- und Verbandsmeisterschaften werden in diesem Jahr nicht ausgetragen.
Die Beschlüsse zu den Medenspielen gelten analog auch für die Freizeitrunden.
Bezüglich der Ausrichtung von LK- und Ranglistenturnieren verweisen wir auf die DTB-Beschlüsse, dass LK- und Ranglistenwertungen erst nach dem 07.06.2020 erfolgen.

Köln, den 25.03.2020
Der Vorstand des Tennisverband Mittelrhein e.V.

 

Liebe Mitglieder,

wie Ihr Euch denken könnt müssen wir die Jahreshauptversammlung der Abteilung Tennis, die für den 24.3. terminiert war, absagen. Gleiches gilt für den Platzputztag. Wann wir die Plätze eröffnen können und wann der Spielbetrieb startet, steht derzeit in den Sternen. Der Vorstand wird weiter arbeiten und eine Mitgliederversammlung einberufen, sobald dies möglich ist.

Wir haben beschlossen, die Frühjahrsüberholung dennoch in dieser Woche durchführen zu lassen. Zum einen, damit wir, wenn es irgendwann los geht, startklar sind; zum anderen, da die Plätze nicht besser werden, wenn wir sie nicht machen.
Das erfordert aber auch, die Plätze alle 2-3 Tage abzuziehen, um eine Vermoosung zu verhindern. es wäre sehr schön, wenn einige Mitglieder uns hierbei unterstützen können. Schreibt bitte per E-Mail an 1vorsitzender@roleber-tennis.de, wenn Ihr uns unterstützen könnt. Wir wollen, soweit es keine Ausgangssperre gibt, dann einen Plan erstellen.

Ansonsten bleibt uns nur, Eich Gesundheit zu wünschen!

Herzliche Grüße

Euer Vorstand

Der Verein

Unser Verein ist seit vielen Jahren im Tennissport aktiv. Anspruchsvoller Sport, Tradition und freundschaftliche Beziehungen sind uns seither wichtig. Und auch die Geselligkeit kommt nicht zu kurz. Mehr über uns erfahren Sie auf der Seite Der Verein.

Jugendarbeit

Die Jugend ist die Zukunft. Das gilt für alle Bereiche unsers Lebens. Wir sehen es als unsere soziale Verantwortung, sportlich ambitionierte Kinder und Jugendliche zu fördern und zu unterstützen. Lesen Sie Wissenswertes über unsere Jugendarbeit.